Bild Textereich Maennerrunden

Männerrunden

Das Pilotprojekt «Männerrunden» welches komin zwischen 2017 und 2019 umsetzt, richtet sich an ausländische Männer. Es handelt sich ähnlich wie Femmes-Tische um ein niederschwelliges Informations- und Bildungsangebot für Migranten, die aus verschiedenen Gründen herkömmliche Angebote nicht nutzen können. Die moderierten Gespräche finden im privaten Rahmen oder an einem öffentlichen Ort, in der Muttersprache der Gäste oder auf Deutsch statt.

Derzeitiger Stand des Projektes:

  • 6 Moderatoren konnten acquiriert werden. Diese werden nun in ersten Themenmodulen geschult und machen sich dann auf die Suche nach Gastgebern und Gästen für erste Gesprächesrunden. Erste Runden haben stattgefunden.