Bild Textereich SIKJM

Fit für den Start im Kindergarten

Schenk mir eine Geschichte – Family Literacy

Das SIKJM-Projekt «Schenk mir eine Geschichte - Family Literacy» unterstützt Eltern mit Migrationshintergrund in ihren Ressourcen und Kompetenzen im Hinblick auf die sprachliche und literale Entwicklung ihrer Kinder.

Schenk mir eine Geschichte ist ein Integrationsangebot, welches an unterschiedlichen Standorten in der ganzen Schweiz umgesetzt wird (siehe dazu: www.sikjm.ch/literale-foerderung/projekte/schenk-mir-eine-geschichte. Es handelt sich um ein niederschwelliges Leseförderungsangebot für fremdsprachige Eltern und Kindern im Vorschulalter (2 – 5 Jahren). Die Familien werden zu regelmässigen Geschichtenstunden (Leseanimationen) in ihrer Muttersprache eingeladen. Die Geschichtenstunden werden von ausgebildeten Lesenanimator/-innen organisiert und durchgeführt.

An den Lesenanimationen werden die Eltern über Anregungen informiert, um die kognitiven und emotionalen Fähigkeiten der Kinder in ihrer Muttersprache zu fördern. Die Lesenanimationen finden in den Bibliotheken, Familienzentren und Spielgruppen statt.

Sprachangebote

Die Lesenanimationen werden in folgenden Sprachen angeboten:

Albanisch, Arabisch, Englisch, Polnisch, Spanisch, Serbo-kroatisch, Türkisch

Schenk mir eine Geschichte

Quelle Foto: SIKJM/Thomas Fuerer

DEBUG:

ReplaceCount=0